Max-Born-Netzwerk

zum Max-Born-Gymnasium Germering
Startseite  Max-Born-Gymnasium  SMV  Fragen und Antworten  Kontakt  Impressum 






Login:

Passwort:

Passwort vergessen?

Fragen und Antworten zum Alumni-Portal

Muß ich dem Verein beitreten, um das Ehemaligen-Portal nutzen zu können?

Nein, das Ehemaligen-Portal steht - wie der Name schon sagt - allen ehemaligen Schülern des Max-Born-Gymnasiums, und seit 2006 auch allen Lehrern offen - ohne Kosten und ohne Verpflichtungen. Wenn allerdings die soziale Verbundenheit mit der ehemaligen Schule um eine wirtschaftlich-fördernde Verbundenheit in Form einer Mitgliedschaft (ab 20€ p.a.)ergänzt wird, freut uns als Intitatoren des Portals das umso mehr.

Ich habe die Schule nicht am Max-Born-Gymnasium abgeschlossen. Kann ich trotzdem am Max-Born-Netzwerk teilnehmen?

Im Prinzip: ja! Allerdings liegen uns zur Gegenprüfung nur die Namen von ehemaligen Abiturienten vor. Diejenigen, die das Max-Born-Gymansium vor dem Abitur verlassen haben, brauchen daher zwei "Referenzen" von bereits registrierten Absolventen. So soll verhindert werden, dass das Netzwerk zu unlauteren Zwecken von Leuten "unterwandert" wird, die eine Verbindung zum Max-Born-Gymansium nur vorgeben.


Woher kommen die Adressdaten im Max-Born-Netzwerk?

Der Max-Born-Netzwerk e.V. hat in den vergangenen Jahren die Adressen der Absolventen zum Abiturzeitpunkt gesammelt und im Rahmen der sehr begrenzten Möglichkeiten aktuell gehalten. Der weit überwiegende Teil der Adressen wurde von den Ehemaligen selbst eingepfelgt


Warum gibt es von meinem Abiturjahrgang so gut wie keine freigegebenen Daten?
Weil uns zwar Postadressen vorliegen, jedoch keine E-Mail-Adressen, über die wir Ihre Jahrgangskollegen um die Freigabe bitten könnten. Sollten Sie eine Liste mit E-Mail-Adressen haben oder jemand kennnen, der eine hat informieren Sie uns bitte. Einzelne Adressen können Sie uns über den Menüpunkt "Alumni einladen" senden.

Wer kann meine Daten einsehen?
Grundsätzlich nur Teilnehmer des Max-Born-Netzwerkes nach gültiger Anmeldung. Ob Sie Ihre Informationen für alle Teilnehmer oder nur für Mitschüler Ihres Abiturjahrgangs freigeben, bestimmen Sie selbst in Ihrem Datensatz über das Feld "Freigabe".

Erhalte ich nun ständig Post oder E-Mail?
Sie erhalten in folgenden Fällen Post oder E-Mail:
- Ein Mitschüler Ihres Jahrgangs hat seine Daten freigegeben oder geändert
- Das Max-Born-Netzwerk bittet Sie um Überprüfung Ihrer Daten
- Mitschüler Ihres Jahrgangs organisieren ein Jahrgangstreffen.
- Das Max-Born-Gymnasium möchte Sie über Ereignisse informieren, die für Sie als ehemaligen Schüler interessant sind.

Warum kann ich die E-Mail Adressen meiner Mitschüler nicht einsehen?
Zur Zeit wird besonders viel Mißbrauch mit E-Mail getrieben. Davor möchten wir die Teilnehmer des Netzwerkes schützen. Stattdessen können Sie direkt vom Max-Born-Netzwerk eine E-Mail an den aktuell angezeigten Mitschüler senden.

Wie unterstützt mich das Max-Born-Netzwerk bei der Organisation eines Jahrgangstreffens?
Zunächst müssen Sie sich gemeinsam mit einem Mitschüler des gleichen Jahrgangs als Organisator anmelden. Dabei geben Sie eine besondere Erklärung über den Datenschutz ab. Sie erhalten dann einen privilegierten Zugang zu den Adressdaten. Diese Daten können Sie direkt im Netzwerk pflegen, für Serienbriefe herunter laden und Einladungen per E-Mail an alle gespeicherten Mitschüler senden.

Kann ich als Jahrgangstreffen-Organisator die Adressdaten auch herunterladen und auf meinem eigenen PC pflegen?
Sie können nur die Postadressen herunterladen, etwa um Rundbriefe zu versenden. Rein technisch könnten Sie diese Daten auch auf Ihrem PC aktualisieren. Wir raten davon aber dringend ab, weil dadurch unterschiedliche Datenstände entstehen, die spätestens bei der nächsten Organisation zu großen Problemen führen.

Warum kann ich als Organisator eines Jahrgangstreffens zwar die Postadressen, nicht aber die E-Mail-Adressen herunter laden?
Auch dies dient vorrangig dem Schutz vor E-Mail Mißbrauch. Sie können als Administrator stattdessen Serien-E-Mail aus dem Netzwerk heraus versenden, um zum Jahrgangstreffen einzuladen.
unsere Goldsponsoren:

compulypse
Diese Seite wurde in 0,084sek. erstellt.
Speicher: 6/256M

Version Mai 2009 (version0509/SVN:182)
-